Ausgedruckt von http://rendsburg.city-map.de/city/db/021103081000/wassermuehle-in-altmuehlendorf

Wassermühle in Altmühlendorf

Bildurheber: city-map Rendsburg

In Alt-Mühlendorf bei Nortorf wird ein Wasserkraftwerk mit einer Leistung von 23 Kilowatt betrieben.
Die Anlage ist in einem im Jahre 1860 erbauten, ehemaligen Mühlengebäude untergebracht. Sie bezieht das Wasser zur Stromerzeugung aus dem Brahmsee, dem Wardersee, dem Pohl- und dem Lustsee mit zusammen etwa 3 km² Wasserfläche.
Das nutzbare Gefälle beträgt rund zwei Meter.

Bildurheber: city-map Rendsburg

Schon 1913 wurde, noch beim Mühlenbetrieb, erstmals elektrische Energie aus Wasserkraft erzeugt. Damals speiste der Gleichstromgenerator eine Batterie aus der der Lichtbedarf für den Betreiber der Mühle und dessen Nachbarn gedeckt wurde. Mit der Umstellung auf Drehstrom, 1949, übernahm der Allgemeine Stromversorger auch die Versorgung aller Nachbarn, die aus dem Wasserkraftwerk beliefert worden. Seit 1971 treibt die Turbine einen Generator von 23 Kilowatt an.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen