Ausgedruckt von http://rendsburg.city-map.de/city/db/021103080500/aktivitaeten

Aktivitäten

Allgemeines
Freizeit gestalten in Rendsburg-Eckernförde, - das hat einen guten Klang und asoziiert Lebensfreude pur!
Leute, die sich gern zu Wasser tummeln, haben hinreichend Gelegenheit zum Rudern, Paddeln, Surfen, Segeln, Hochseeangeln, Tauchen und Schwimmen (und dies auch wetterunabhängig im Meerwasserwellenbad)!

Radeln
Gemächlich auf Schusters Rappen lassen sich über das 120km lange Rundwanderwegnetz Eckernförde und Umgebung erkunden.
Wer sein Fahrrad dabei hat oder sich eines ausleiht, kann sich mit kräftigem Tritt in die Pedale auf 350km Radwanderwegnetz die Schönheiten der Region erschließen.

Einkaufen in Eckernförde
Die Beliebtheit als Einkaufsstadt - auch für das Umland - liegt maßgeblich darin begründet, dass der innerstädtische Einzelhandel auch durch eine Vielzahl individueller Geschäfte besetzt ist.
Freundlich gestaltete Fußgängerbereiche und ein ausreichendes Parkplatzangebot in gut erreichbarer Nähe stützen dieses Image.

Spiel, Sport und Spaß
Auch Tennis- und Squashfans haben die Möglichkeit, ihre Schläge zu platzieren; Rollschuhläufer und Skateboardcracks können auf Schleswig-Holsteins größter Skateboardanlage Ihre Geschicklichkeit beweisen.
Wer seine Muskeln mit Hanteln oder an Kraftmaschinen trainieren möchte, findet diesbezüglich in Fitnesscentern allen Komfort.
Und für Pferdeliebhaber gibt es rund um Eckernförde Reitschulen, Pony- und Reiterhöfe.

Bildurheber: Hotel Nüser

Essen und Trinken
Anreize, den Gaumen zu verwöhnen, gibt es reichlich. Insbesondere in der Altstadt, und den Hafen und den Rathausmarkt herum sowie direkt am Strand wird jeder lukullische Qualitätsanspruch an Küche und Keller erfüllt. Natürlich kommt dem leckeren Eckernförder Frischfisch eine besondere Empfehlung zu!

Ausspannen
Wer es bequemer liebt, für den ist der herrliche Sandstrand, den man vom Stadtzentrum in wenigen Minuten erreicht, wie geschaffen, nicht nur bei strahlendem Sonnenwetter.
Badehose, Buch und Sonnenbrille, bei sonnigem Himmel und rauschendem Meer - was will der Entspannungskünstler mehr!

Segeln

Die Eckernförder Bucht hat unter Seglern einen hervorragenden Ruf.
Der Eckernförder Segelclub verfügt über 250 Liegeplätze.
Ein weiterer privater Sportboothafen im Bereich des städtischen Vorhafens hält in citynaher Lage über 200 Plätze bereit.
Und auch für welche ohne Schiff lohnt sich ein kleiner Blick dorthin auf jeden Fall.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen